Erste Impressionen zur Kunstauktion 2017

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Förderer, Freunde und Mitglieder,

sehr herzlich laden wir Sie zur 46. Kunstauktion von Amnesty International Bochum ein.

Amnesty International – Kunstauktion 2017

Sonntag, 03. Dezember 2017 von 12 – 17 Uhr

im „Tanas“, Bochumer Kammerspiele, Königsallee 15, 44789 Bochum

Seit vielen Jahren veranstaltet Amnesty International Bochum jeden Dezember eine Kunstauktion, bei der Werke von lokalen und überregional bekannten Künstlern zugunsten der Menschenrechtsarbeit von Amnesty International versteigert werden. Für die erfolgreiche Durchführung der Auktion sorgt auch in diesem Jahr wieder der Bochumer Plakatkünstler und bewährte Auktionator Thom Pokatzky. Die Erlöse der Auktion werden sowohl für unsere lokale Arbeit eingesetzt, als auch in enger Zusammenarbeit mit internationalen Organisationen verwendet, die vor Ort die Opfer von Menschenrechtsverletzungen medizinisch, psy­chologisch und juristisch unterstützen. Mittel, die wir nicht direkt vor Ort verwenden, gehen an die deutsche Sektion von Amnesty International.

Das vielfältige Angebot der Auktion hätten wir Ihnen gerne bereits seit einigen Tagen an dieser Stelle präsentiert, doch leider haben sich in diesem Jahr aus gesundheitlichen Gründen alle Abläufe verzögert. Deshalb bitten wir um Ihr Verständnis, dass die vollständige Online-Galerie zur Kunstauktion 2017 erst in einigen Tagen an dieser Stelle zu finden sein wird.

Um die Wartezeit zu verkürzen, möchten wir aber schon einen ersten Eindruck der diesjährigen Exponate gewähren. Hier sehen Sie eine Auswahl der eingereichten Werke. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass noch nicht die vollständigen Informationen wie Mindestpreis, Technik und Größe zu den einzelnen Werken angezeigt werden können.

Wir würden uns freuen, Sie zur Auktion in den Bochumer Kammerspielen begrüßen zu dürfen!

Hinweis: In dieser Auswahl können wir nur die Werke zeigen, zu denen uns die Künstler*innen Digitalfotos eingereicht haben. Die vollständige Galerie inklusive weiterer Informationen zu den einzelnen Werken wird in den nächsten Tagen online gestellt.

Update: Die vollständige Galerie ist nun online: https://kunstauktion.amnesty-bochum.de/2017/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.