Mitmachen

In Bochum gibt es mehrere Amnesty-Gruppen, die sich ehrenamtlich für die Menschenrechte einsetzen. Interessenten sind jederzeit herzlich willkommen – schau gerne einfach unverbindlich bei einem unserer Treffen vorbei. Am besten meldest du dich vorher per Email an info@amnesty-bochum.de an, um im Falle von Änderungen an Ort oder Zeit informiert zu sein. Wenn du Fragen hast, zögere nicht uns zu schreiben oder bei unseren Treffen oder Veranstaltungen anzusprechen.

Gruppe Ruhr-Uni (1337)

  • Termin: jeden 1. und 3. Dienstag im Monat, 19 uhr
  • Ort: momentan meistens online, zukünftig wieder an der Ruhr-Universität Bochum
  • Kontakt: info@amnesty-bochum.de

In der Hochschulgruppe sind alle willkommen, völlig unabhängig davon ob man studiert (hat) oder wie alt man ist! Wir organisieren Infoveranstaltungen, Kino- oder Theaterabende zu verschiedensten Menschenrechtsthemen, sammeln bei Infoständen Unterschriften zur Unterstützung von Opfern von Menschenrechtsverletzungen und Menschenrechtsverteidiger:innen, beteiligen uns an der Jury-Arbeit zum Marler Medienpreis Menschenrechte, helfen bei der jährlichen Bochumer Kunstauktion zugunsten von Amnesty International, und vieles mehr.

Gruppe Wiemelhausen (1124)

“Gerthe für Amnesty”

Für uns ist es selbstverständlich, dass wir auf die Menschenrechte bestehen. Wir unterstützen mit Amnesty die Menschen, die benachteiligt, drangsaliert und eingesperrt werden, wenn sie diese – unser aller Rechte – auch für sich und andere einfordern. Wir informieren über Recht und Unrecht und können immer wieder mit den Aktionen und
Interventionen von Amnesty erfolgreich diesen Menschen den Rücken stärken. Darüber hinaus diskutieren wir, auch von verschiedenen Erfahrungen und Standpunkten aus, welche Bedeutung jeweils die sozialen und politischen Umstände haben und was man tun kann, allein und mit anderen. Jede/r Interessierte ist zu unseren Treffen herzlich
eingeladen.

English-speaking group

Click here for more information on our english-speaking Amnesty International group in Bochum

Interesse, aber keine Zeit oder Lust, regelmäßig zu unseren Treffen zu kommen?

Auch wer nicht offiziell Teil unserer Gruppe ist, kann sich an manchen Aktionen beteiligen. Zum Beispiel

  • bei Veranstaltungen wie unserer jährlichen Kunstauktion, wo wir uns jederzeit über Menschen freuen, die die Veranstaltung online (Facebook, Blogs, …) oder offline (Plakate und Flyer auslegen, …) bekannt machen oder bei der Durchführung helfen
  • werden immer wieder Menschen mit speziellen Fähigkeiten oder Connections gesucht, z.b. im Bereich Design oder Presse
  • bei öffentlichkeitswirksamen Aktionen, für die wir möglichst viele Menschen brauchen

Interessiert? Dann schick uns eine Mail an info@amnesty-bochum.de und lass dich benachrichtigen, sobald es etwas zu tun gibt – ganz unverbindlich.

29. Juli 2022