50 Jahre Amnesty Bochum – Konzert & Diskussion

Save the date: 50 Jahre und kein bißchen leiser!

Die erste Bochumer Gruppe von Amnesty International wurde im März 1969 gegründet. Dieses Jubiläum möchten wir mit Ihnen feiern und laden Sie daher am Dienstag, den 21. Mai 2019 herzlich ins Kunstmuseum Bochum ein. Freuen Sie sich auf einen spannenden Abend mit Amnesty-Generalsekretär Markus N. Beeko auf dem Podium, Jazz-Professorin Ilse Storb am Konzertflügel und Jürgen Koch am Bariton-Saxophon, sowie Bochumer Amnesty-Mitgliedern von der Gründungsgeneration bis Heute. Der Eintritt ist frei.

Eine ausführliche Einladung folgt in Kürze.