Amnesty-VHS-Reihe – Mut braucht Schutz

    Kommende Daten:

Wir laden zu einer Vortragsreihe zum Thema „Erfahrungen und Erfolgen aus 50 Jahren Menschenrechtsarbeit in Bochum“ in die VHS Bochum ein:

Vor mehr als 70 Jahren haben die weitaus meisten Länder der Erde die Menschenrechtserklärung der Vereinten Nationen unterzeichnet.Vor 70 Jahren verpflichtet sich Deutschland auf diese Menschenrechte, die als Grundrechte im Grundgesetz der Bundesrepublik verankert wurden.Wir werden in der ersten Veranstaltung eine Übersicht zur weiteren Entwicklung der tatsächlichen Verhältnisse geben und exemplarisch zeigen, wie mit Amnesty International ein solidarischer Einsatz für die Menschenrechte möglich ist. In der zweiten Veranstaltung werden wir uns mit der Entwicklung in Lateinamerika, insbesondere Peru, beschäftigen, das über viele Jahre einen Arbeitsschwerpunkt der Gruppe in Bochum bildete. In der dritten Veranstaltung steht die Entwicklung in Südafrika einschließlich der aktuellen Bedrohung der bisherigen Erfolge im Fokus. In der vierten Veranstaltung geht es dann um den Einsatz für die Verwirklichung der Menschen-rechte in Deutschland und Europa. In den ca. 90 minütigen Veranstaltungen werden wir zu den Themen mithilfe verschiedener Medien informieren, die aktuelle Situation und Entwicklungsmöglichkeiten diskutieren und vorstellen, was man im Rahmen von Amnesty International weltweit in den unterschiedlichsten Ländern für den Schutz und als Unterstützung im Kampf für die Menschenrechte tun kann.

Dienstag, 08.10.2019 – 19:00-20:30 Uhr – VHS im BVZ, Raum 040
70 Jahre Erklärung der Menschenrechte – 70 Jahre Grundgesetz
Gründung von Amnesty International in Deutschland: Grundsätze und praktisches Vorgehen

Dienstag, 12.11.2019 – 19:00-20:30 Uhr – VHS im BVZ, Clubraum
Einsatz für die Menschenrechte in Lateinamerika am Beispiel Peru

Dienstag, 10.12.2019 – 19:00-20:30 Uhr – VHS im BVZ, Clubraum
Einsatz für die Menschenrechte in Südafrika – Erfolge und Gefährdungen

Dienstag, 14.01.2020 – 19:00-20:30 Uhr – VHS im BVZ, Clubraum
Menschenrechte sind unteilbar – Der Einsatz dafür in Deutschland und Europa